Hilfsnavigation



Rathaus
Bismarckturm
Blutahornbäume
Kirche
Bismarckmuseum
Sie befinden sich hier:  Startseite Aumühle > Startseite

Quicknavigation

Inhalt

Bürgermeisterbrief Gemeinde Aumühle

Auszug aus der Zeitschrift "Der Sachsenwalder":

Liebe Aumühlerinnen,
liebe Aumühler,

am 19. Juni wurde ich mit großer Mehrheit von den Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern zum neuen Bürgermeister unserer wunderschönen Heimatgemeinde gewählt. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlichst bedanken.

Für die, welche mich noch nicht kennen, möchte ich mich an dieser Stelle in aller Kürze vorstellen:

Mein Name ist Knut Suhk, ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 8 und 9. Ich wohne seit 15 Jahren in Aumühle, bin gelernter Journalist und Mediator

und seit rund sieben Jahren kommunalpolitisch tätig. Ich habe jetzt 5 Jahre als Gemeindevertreter in Aumühle und 2 Jahre im Lauenburgischen Kreistag als Abgeordneter von Bündnis90/Die Grünen hinter mir.

Als Bürgermeister werde ich mich für ein konstruktives Miteinander zum Wohle unserer Gemeinde einsetzen. Hierzu benötige ich die Hilfe aller: den Mitgliedern unserer Gemeindevertretung, der Verwaltung, den Vereinen und Verbänden, der Schule, der KiTas, der Kirche und nicht zuletzt Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und -bürger. Bringen Sie sich ein: in den Fachausschüssen oder der Gemeindevertretung. Äußern Sie Ihre Wünsche und Bedenken. Die nächste Gemeindeversammlung findet am 23. August im Sport- und Jugendheim statt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen.

In meinem Amt als Bürgermeister möchte ich die Diskussion zwischen den unterschiedlichen Interessen fördern, moderieren und auf konstruktive Lösungen ausrichten. In diesem Sinne wünsche ich uns allen harmonische, manchmal gerne auch konstruktiv-streitbare Jahre, vor allem aber eine Zeit, die Lösungen bringt.


Rathausfest

Am 22. Juni., drei Tage nach meiner Wahl zum Bürgermeister, hatte ich das große Vergnügen mit meinem Vorgänger unser traditionelles Rathausfest zu eröffnen. Einige hundert Gäste waren dieser Einladung gefolgt und ließen sich ihre gute Laune auch nicht von ein paar Regentropfen nehmen. Bis weit nach Mitternacht wurde ausgelassen gefeiert. Vielen Dank noch einmal an das Sachsenwald Soundorchester, welches uns musikalisch durch den Abend begleitet hat. Vielen Dank auch an meinen Vorgänger Herrn Giese für die verlässliche Vorbereitung dieses Festes. Auch bei seinen Helferinnen und Helfern, den Mitarbeitern des Bauhofes, dem DRK, Frau Perthun und allen anderen bedanke ich mich sehr herzlich für ihren Einsatz. Die Darbietungen unserer Grundschülerinnen und -schüler waren wieder einmal Höhepunkte unseres Festes. Dankeschön!


Feuerwehr: Tag der offnen Tür

Am 24. Juli standen die Türen und Tore der Freiwilligen Feuerwehr Aumühle für Bürgerinnen und Bürger offen. Viele nutzten die Chance, sich über die wichtige, ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr zu informieren. Vielen Dank für die tolle Veranstaltung.


Seniorenausflug

Der alljährliche Seniorenausflug wird in diesem Jahr am 8. August stattfinden. Wie immer wird es eine Fahrt ins Blaue. Von meinem Vorgänger geplant, wird es sich Herr Giese nicht nehmen lassen die Fahrt auch in diesem Jahr noch einmal zu begleiten. In diesem Heft finden sie auch eine gesonderte Einladung zu dieser Ausfahrt.


Flohmarkt Große Straße

Am 19. August ab 12:00 Uhr findet der diesjährige Flohmark in der Großen Straße statt.

Anmeldungen für einen Stand nimmt das Organisationsteam des Fördervereins der Feuerwehr entgegen.

Leider gibt es eine terminliche Überschneidung mit den Hamburger Cyclassics. Wie stark diese Veranstaltung die An- und Abreise zu unserem Flohmarkt einschränken wird, ist am heutigen Tag noch unklar.


Müllentsorgung

Leider ist es nicht zu übersehen, dass die zeitliche Verzögerung bei der Abholung der Bio- und Restmülltonnen andauert. Bis zu einer Normalisierung der Situation können noch einige Wochen ins Land gehen. Um das Zustellen der Gehwege und Straßen mit Mülltonnen zu minimieren und Kunden eine gewisse Planungssicherheit zu geben, aktualisiert das Entsorgungsunternehmen AWSH auf seiner Internetseite www.awsh.de und www.awsh.de/service/stoerungen jeden Tag die Termine der Abholungen. Dieser Dienst kann auch über eine App genutzt werden. Sollten sie zu beidem keinen Zugang haben, fragen Sie ihre Kinder, Enkel oder ihre Nachbarn nach den aktuellen Terminen.

Wenn dieses Heft erscheint, werden viele ihren Urlaub schon hinter sich haben und hoffentlich wohlbehalten und erholt zurück in Aumühle sein. Denen, deren Urlaub bevorsteht, wünsche ich erholsame, harmonische und vielleicht auch interessante Tage – wo auch immer – und eine gesunde Rückkehr. Allen anderen wünsche ich einen tollen Sommer im Sachsenwald.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Knut Suhk

 

 

Weitere Meldungen und Artikel finden Sie auf der Seite “Der Sachsenwalder“.