Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Bestattungsverein Escheburg

Dieser Verein besteht seit 1923 in Escheburg. Sinn und Zweck dieses Vereins war und ist es, Familien oder Hinterbliebenen im Falle des Ablebens eines Angehörigen zu helfen.

Seit dem 01.01.2004 ist das bisher gezahlte Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen ersatzlos entfallen.

Sicher kann man heute auch eine Sterbegeldversicherung abschließen. Man zahlt in diesem Fall jeden Monat einen nicht unerheblichen Beitrag (entsprechend des jeweiligen Eintrittsalters).

Bei unserem Verein wird dagegen nur bei einem Todesfall eines Mitgliedes eine Umlage bei den anderen Mitgliedern abgebucht.

Wir würden uns freuen, wenn sich von den neuen Escheburgern und Escheburgerinnen möglichst viele entschließen, unserem Verein beizutreten. Unser Verein hat sich seit nun fast 100 Jahren seine dörfliche Ursprünglichkeit bewahrt. 

Einer hilft dem Anderen. Im Trauerfall wird von den Mitgliedern derzeit eine Umlage in Höhe von 4,00 € erhoben. Bei einem Ehepaar oder einer Lebensgemeinschaft wird nur ein Beitrag eingezogen. Bei einem Sterbefall wird ein Zuschuss von z.Zt. 550,00 € an die Hinterbliebenen gewährt. Dies gilt natürlich für den Todesfall beider Ehe-/Lebenspartner.

Neue Mitglieder zahlen eine gestaffelte Aufnahmegebühr. Diese ist abhängig vom Lebensalter des ältesten aufzunehmenden Mitglied. Bei einem Eintrittsalter von 19 – 30 Jahren ist sie vergleichsweise gering und beträgt nur 24.- €. Sind die Kinder mitversichert, wird zwischen 15 und 18 Jahren ein halber Beitrag und ab 18 Jahren ein voller Beitrag fällig.

Falls die Beisetzung eines Mitglieds durch das Bestattungsinstitut Ollrogge-Kleinert erfolgt, gewährt unser Mitglied Herr Ingo Kleinert einen weiteren Bonus in Höhe von 200,00 € auf die Bestattungskosten.

Wenn Sie Interesse haben oder sich über weitere Einzelheiten informieren möchten, geben

  • der 1. Vorsitzende Wolfgang Seidemann (040/21079257)
  • die 2. Vorsitzende Angelika Seidemann
  • oder der Kassenwart Rainer Sperling (04152/71971)

gerne Auskunft.


Escheburg, im März 2022

Öffnungszeiten:

Montag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 7.00 - 12.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr*

* Das Standes- bzw. Sozialamt sind freitags geschlossen!
* Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten im Sozialamt.

Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Bitte nutzen Sie außerdem die online Terminvergabe.

Bankverbindung >>