Hilfsnavigation
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
Seiteninhalt

Liebe Gäste unserer Internetseite,

ich begrüße Sie sehr herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Wiershop.

Wiershop mit dem Ortsteil Heidkaten ist mit rund 200 Einwohnerinnen und Einwohnern eine der kleinsten Gemeinden des Amtes Hohe Elbgeest und des Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Die Landwirtschaft spielt immer noch eine bedeutende Rolle in der Gemeinde. Mit den Gemeinden Hamwarde und Worth betreibt die Gemeinde Wiershop einen gemeinsamen Kindergarten in der Gemeinde Hamwarde. Nach der Kindergartenzeit besuchen die Kinder Schulen in Geesthacht und Schwarzenbek.

Treffpunkt in der Gemeinde ist das im Jahre 1993 errichtete Gemeinde- und Feuerwehrhaus in der Lindenstraße. Die Qualität des Wohnens in Wiershop liegt darin, dass man in einem kleinen Dorf lebt und trotzdem nahe einer Großstadt ist. Mit dem Auto erreicht man die Hamburger Innenstadt in ca. 20 Minuten.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Internetseite

Hans-Ulrich Jahn
Bürgermeister 

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest

Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus bietet die Amtsverwaltung Hohe Elbgeest bis auf Weiteres keine öffentlichen Sprechzeiten mehr an.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen telefonisch unter 04104-990-0, per Post oder E-mail poststelle@amt-hohe-elbgeest.de vorzutragen. Grundsätzlich sind die Mitarbeiter per Email oder telefonisch auch direkt erreichbar. Für zwingend notwendige persönliche Angelegenheiten können dann von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Termine vergeben werden.