Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Bauantrag/ Baugenehmigung

Leistungsbeschreibung

Die Baugenehmigung ist der Schlusspunkt des Verfahrens, der mit dem Bauantrag beginnt.

Die Baugenehmigung wird von der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Kreises Herzogtum Lauenburg, Postfach 1140, 23909 Ratzeburg, Tel. 04541/ 8880, erteilt.

Bauanträge unterscheiden:

  • Genehmigungsfreie Baumaßnahmen (§ 68 LBO)
  • Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren (§ 69 LBO)
  • Verfahrensfreie Bauvorhaben (§ 63 LBO)
  • Bauantrag im Baugenehmigungsverfahren (§ 67 LBO)

An wen muss ich mich wenden?

Die Ansprechpartner variieren je nach Gemeinde:

Frau Birkholz:         Börnsen, Dassendorf, Escheburg, Hamwarde, Hohenhorn, Kröppelshagen-Fahrendorf, Wiershop, Worth

Frau Gade-Müller:  Aumühle, Wohltorf

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Baugenehmigung und Teilbaugenehmigung erlöschen, wenn innerhalb von drei Jahren nach ihrer Erteilung mit der Ausführung des Vorhabens nicht begonnen oder die Ausfürhung länger als ein Jahr unterbrochen worden ist. Diese Geltungsdauer kann auf Antrag verlängert werden.

Rechtsgrundlage

Zuständig

Amt Hohe Elbgeest »
Telefon: 04104 / 990-0
Fax: 04104 / 990 68
Kontaktformular

Kontakt

Frau Birkholz »
Telefon: 04104 990-602
Fax: 04104 990-7602
Kontaktformular
Frau Gade-Müller »
Telefon: 04104 / 990-607
Fax: 04104 / 990-76 07
Kontaktformular

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest

Das Amt Hohe Elbgeest hat auch weiterhin keine öffentlichen Sprechzeiten.

Alle Leistungen können jedoch selbstverständlich nach vorheriger Terminvergabe erbracht werden.

Sie wünschen einen Termin? Dann bitte hier weiterlesen...

Grundsätzlich sind die Mitarbeiter*innen per E-mail oder telefonisch auch direkt erreichbar.

Die zuständigen Ansprechpartner*innen finden Sie hier.