Hilfsnavigation
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
  • Gemeinde Wohltorf Gemeinde Wohltorf © Markus Faust
Seiteninhalt

Herzlich willkommen in der Gemeinde Wohltorf

Wohltorf liegt östlich von Hamburg im schönen Sachsenwald, dem größten Waldgebiet Schleswig-Holsteins, der zugleich Naherholungsgebiet für Hamburg ist. Zur Nachbargemeinde Reinbek wird Wohltorf durch die Bille begrenzt, zur Nachbargemeinde Aumühle ist die Grenze nicht sichtbar, denn die Gemeinden gehen ineinander über.

Im Jahre 1308 wurde Wohltorf erstmals urkundlich erwähnt. Bis 1900 hatte Wohltorf einen dörflichen Charakter und erst nach der Jahrhundertwende entstand aus dem landwirtschaftlich geprägten Ort auch die Bebauung von Villen. Durch die Infrastruktur mit der S-Bahn ist unsere Gemeinde von Hamburg sehr gut erreichbar. Dadurch hat sich auch unser Naturbad Tonteich als beliebtes Ausflugsziel etabliert. Seit einigen Jahren setzt sich unsere Gemeindevertretung für ein l(i)ebenswertes Wohltorf ein, hier im Besonderen für den Ausbau eines pädagogischen Konzeptes für junge Familien sowie auch für Veranstaltungen für SeniorInnen.

Wer über unsere Gemeinde noch mehr wissen möchte, dem empfehle ich, die einzelnen Internetseiten anzuklicken bzw. gerne mich auch zu den Amtszeiten im Thies’schen Haus zu besuchen – für Ideen für unsere Gemeinde bin ich immer offen und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Dürlich
Bürgermeister

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest

Das Amt Hohe Elbgeest hat auch weiterhin keine öffentlichen Sprechzeiten.

Alle Leistungen können jedoch selbstverständlich nach vorheriger Terminvergabe erbracht werden.

Sie wünschen einen Termin? Dann bitte hier weiterlesen...

Grundsätzlich sind die Mitarbeiter*innen per E-mail oder telefonisch auch direkt erreichbar.

Die zuständigen Ansprechpartner*innen finden Sie hier.