Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Eltern-Informationen zur Betreuungssituation ab 01.03.2021

Liebe Eltern von Kindern in den kommunalen Kitas im Amtsgebiet,

für den Kreis Herzogtum Lauenburg hat die Landesregierung Schleswig-Holstein beschlossen, dass ab dem 01.03.2021 die Betreuung im eingeschränkten Regelbetrieb stattfinden wird.


Es können nun folgende Kinder betreut werden, sofern keine Alternativ-betreuung vorhanden ist:

1. Kinder von Mitarbeitenden aus kritischer Infrastruktur, wenn ein Elternteil dazugehört
2. Kinder von berufstätigen Eltern unabhängig von einer KRITIS-Zugehörigkeit, wenn beide Eltern berufstätig sind
3. Kinder mit besonderem Schutzbedarf
4. Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden
5. Kinder mit täglich hohem Pflege- und Betreuungsaufwand und/oder heilpädagogischen Förderbedarf sowie Kinder mit Sprachförderbedarf bei geringen Deutschkenntnissen.

...weiterlesen