Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Hilfe für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands

Die Folgen der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands haben ein unvorstellbares Ausmaß. Menschen haben ihr Leben verloren, Häuser, Wohnungen und Geschäfte sind zerstört sowie Straßen, Wege und Infrastrukturen schwer beschädigt.

In so einer schweren Zeit ist es wichtig, sich solidarisch zu zeigen und die Menschen nicht alleine zu lassen.

Bitte unterstützen Sie die Menschen in den betroffenen Gebieten mit einer Spende.

Neben den in den Medien genannten Spendenkonten, wie z.B. der Aktion Deutschland hilft (www.aktion-deutschland-hilft.de), hat auch der Deutsche Städte- und Gemeindebund gemeinsam mit dem DRK eine Spendenaktion ins Leben gerufen (www.drk.de/dstgb).

Außerdem finden Sie weitere Spendenkonten auf den Seiten der betroffenen Bundesländer Rheinland-Pfalz (https://add.rlp.de/de/themen/hochwasserkatastrophe-hotlines-und-spendenkonten/) und Nordrhein-Westfalen (https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-steht-zusammen-aktion-nrw-hilft-ins-leben-gerufen).

Jeder Euro hilft!


Öffnungszeiten Amt Hohe Elbgeest:

Montag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 7.00 - 12.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr*

* Das Standes- bzw. Sozialamt sind freitags geschlossen!

Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich

Bankverbindung >>