Hilfsnavigation
  • Sachsenwald Sachsenwald © Markus Faust
  • Sachsenwald Sachsenwald © Markus Faust
  • Gemeinde Escheburg Gemeinde Escheburg © Markus Faust
  • Gemeinde Hohenhorn Gemeinde Hohenhorn © Markus Faust
Seiteninhalt

Klimaziele und Klimaschutzkonzept

Klimaziele in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest

Das Amt Hohe Elbgeest und die zehn amtsangehörigen Gemeinden sind im Jahr 2017 dem Klima-Bündnis beigetreten.

Mit der Mitgliedschaft bekennt sich die Klimaschutzregion Hohe Elbgeest zu den ambitionierten Zielen des Klima-Bündnis, die CO2-Emissionen alle fünf Jahre um zehn Prozent zu reduzieren und bis zum Jahr 2030 die Pro-Kopf-Emissionen gegenüber dem Stand von 1990 zu halbieren.

Das Amt Hohe Elbgeest im Klima-Bündnis

Das Klima-Bündnis ist mit 1.700 Mitgliedskommunen das größte europäische Städtenetzwerk, welches sich dem Klimaschutz und der Minderung der Treibhausgasemissionen verschrieben hat.

Neben den CO2-Reduktionszielen verpflichtet sich das Klima-Bündnis der Klimagerechtigkeit für indigene Völker und des Verzichtes der Nutzung von Tropenholz.

Das Amt Hohe Elbgeest möchte sich mit diesen Zielen identifizieren, sodass die Mitgliedschaft im Klima-Bündnis seit 2017 besteht und Klimaschutzmaßnahmen und -projekte im Sinne des Klima-Bündnisses in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest verfolgt werden und das Handeln entsprechend der Klimaschutzziele ausgerichtet ist.

Kein Ergebnis gefunden.


Das integrierte Klimaschutzkonzept des Amtes und der Gemeinden

Die Gemeinden des Amtsbereiches Hohe Elbgeest haben bereits in der Vergangenheit verschiedene Aktivitäten mit unterschiedlicher Intensität und Schwerpunktsetzung für den Klimaschutz unternommen.

Da den Gemeinden jedoch keine integrierte und umfassende Klimaschutzstrategie für den gesamten Amtsbereich zugrunde lag, wurde im Jahr 2013 das integrierte Klimaschutzkonzept erstellt und beschlossen.

Das Konzept dient dem Amt und den zehn Gemeinden als zielführende Leitlinie zu weiteren Energiespar- und Energieeffizienzmaßnahmen sowie zur Minderung der Treibhausgase und unterstützt einen aktiven Klimaschutz in der Region Hohe Elbgeest.

Klimaschutzkonzept_Bericht » (PDF, 13 MB)

Kontakt

Herr Wiesmann »
Christa-Höppner-Platz 1
21521 Dassendorf
Telefon: 04104 / 990-423
Fax: 04104 / 990-74 23
Kontaktformular

Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest

Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus bietet die Amtsverwaltung Hohe Elbgeest bis auf Weiteres keine öffentlichen Sprechzeiten mehr an.

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen telefonisch unter 04104-990-0, per Post oder E-mail poststelle@amt-hohe-elbgeest.de vorzutragen. Grundsätzlich sind die Mitarbeiter per Email oder telefonisch auch direkt erreichbar. Für zwingend notwendige persönliche Angelegenheiten können dann von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Termine vergeben werden.