Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Gemeinsam Unterwegs: Was war - was ist?

Es werden bereits im achten Jahr Ferienfahrten in unterschiedlichen Kooperationen angeboten. Aus einer kleinen Gemeinschaftsaktion hat sich jetzt die Initiative "Gemeinsam Unterwegs" entwickelt.

Das besondere:

  • Öffentliche und freie Träger arbeiten zusammen, so können z.B. die Fördermöglichkeiten gut ausgeschöpft und die Zusammenarbeit mit den Behörden im hauptamtlichen Zusammenhang geklärt werden

  • es gibt eine gezielte Juleica Ausbildung, die die neuen Kräfte vor Ort begleitet. Die neuen Kräfte werden unterstützt und werden in der Praxis nicht allein gelassen. So finden die freien Träger neue ehrenamtliche Nachwuchskräfte, die ggf. auch länger in der Organisation aktiv bleiben
  • es werden alle Kinder und Jugendliche angesprochen. Die Maßnahmen werden offen ausgeschrieben und durch die Zusammenarbeit mit den Trägern können auch junge Menschen gezielt angesprochen werden, die sonst den Zugang zu den Maßnahmen nicht gefunden hätten.

Ziele:

  • es soll für jede Altersgruppe von 6 bis 17 Jahren eine Fahrt angeboten werden,
  • die Trägerschaft liegt immer bei einem Verein, Verband oder einer Stadt/Gemeinde,
  • die Maßnahmen werden von den Betreuungskräften intensiv an einem Wochenende vorbereitet,
  • das Betreuungsteam setzt sich zusammen aus erfahrenen und Nachwuchskräften.

Es wäre schön, wenn sich diese Initiative langfristig strukturieren könnte und sich ggf. ein Verein gründet. Dann ließen sich auch aktiv Förderungen von dritter Seite einwerben. Es gibt noch viele Ideen für die Zukunft, z.B. Maßnahmen in den anderen Ferien, vielleicht auch für Familien usw.

Koordiniert wurd die Initiative von der Jugendförderung des Kreises Herzogtum Lauenburg. Wenn Sie Interesse haben, die Initiative "Gemeinsam unterwegs" zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an:

Matthias Beck, Kreis  Herzogtum Lauenburg 04541 / 888 41 0 oder M.Beck@Kreis-RZ.de


Weitere Informationen finden Sie auf der rechten Seite.

Kontakt

Frau Graf »
Christa-Höppner-Platz 1
21521 Dassendorf
Telefon: 04104 / 990-542
Kontaktformular

Hinweis

Die Jugendarbeit des Amtes Hohe Elbgeest begleitet eine Reise nach Italien, die vom 07. - 18. Juli 2020 stattfindet.

Nähere Informationen sind unter Dokumente > Italien-Reise Juli 2020 zu finden.

Die Plätze sind begrenzt!
Anmeldefrist: 30. April

Anmeldungen bitte an Frau Graf einreichen: d.graf@amt-hohe-elbgeest.de