Hilfsnavigation



Gemeindezentrum
Hohenhorn 
Schnee_Teich3
Kirche-1-Ausschnitt
Bild-Witwenhaus
Kirche vom Brink-005
Sie befinden sich hier:  Startseite Hohenhorn > Aktuelles

Quicknavigation

Inhalt





 

Nachhaltige Zukunft in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest

Mit einer Filmvorführung des Dokumentarfilms „Tomorrow" und dem gemeinsamen Gestalten eines „Nachhaltigen Ideenbaumes" möchte das Amt Hohe Elbgeest Ideen und Inspiration für einen klimaverträglichen und nachhaltig gelebten Alltag in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest bieten.

Am 20. September 2018 lädt das Amt Hohe Elbgeest ab 18:00 Uhr zur Veranstaltung „Nachhaltige Zukunft in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest" in den Multifunktionssaal der Gemeinde Dassendorf ein.

Die Veranstaltung beginnt mit der Vorstellung des preisgekrönten französischen Dokumentarfilms „Tomorrow". Der Film stellt Projekte und Initiativen aus zehn verschiedenen Ländern vor, die kreative Antworten auf weltweite Herausforderungen wie den Klimawandel oder die Energie- und Ressourcenverknappung gefunden haben. Auch bieten die Projekte Einblick in soziale Gerechtigkeit und demokratische Teilhabe. Der Film zeichnet ein positives Bild einer nachhaltig gelebten Zukunft und bietet wertvolle Denkanstöße für den eigenen Beitrag auf dem Weg ins „Morgen".

Im Anschluss an die Filmvorführung wird der „Nachhaltige Ideenbaum" des Amtes vorgestellt. Jede Besucherin und jeder Besucher ist dann eingeladen, jene Denkanstöße aus dem Film fortzuführen und ihre oder seine Ideen für den eigenen klima- und ressourcenschonenden Alltag auf Kärtchen niedergeschrieben an dem Baum zu verewigen. Durch Austausch untereinander und die Ideen der anderen entstehen Inspiration und Motivation für mehr gelebte Nachhaltigkeit und den Klimaschutz ganz von selbst.

Die Veranstaltung im Amt Hohe Elbgeest findet im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) statt. Unter dem Motto „So geht Klimaschutz" präsentiert das BMU anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) bundesweit Projekte und Veranstaltungen, die zeigen wie Klimaschutz auf lokaler Ebene aussehen kann.

Das Amt Hohe Elbgeest möchte mit der Veranstaltung für eine nachhaltig gelebte Zukunft sensibilisieren und Inspiration und Anregung für den Beitrag einer und eines jeden Einzelnen bieten. Schon mit kleinen, ganz niedrigschwelligen Anpassungen im eigenen Handeln und in den eigenen Gewohnheiten, können Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Alltag integriert werden, erläutert Jennifer Schnepper, Klimaschutzmanagerin des Amtes Hohe Elbgeest. Die Projekte und Initiativen aus dem Film sind nur einige kreative Lösungen wie eine nachhaltig gelebte Zukunft aussehen kann – in der Klimaschutzregion Hohe Elbgeest schlummern sicherlich noch viele weitere Ideen und Einfälle, die es lohnt am „Nachhaltigen Ideenbaum" zu teilen.

weitere Informationen erhalten Sie hier >