Hilfsnavigation
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
  • Gemeinde Wiershop Gemeinde Wiershop © Markus Faust
Seiteninhalt

Übungs- und Ausbildungsfahrt des Amtes Hohe Elbgeest 2014 in Wiershop

Die Arbeit ist geschafft! Nach dem Amtswehrfest im Mai war unsere Freiwillige Feuerwehr am 13.09.2014 dazu auserkoren erstmalig di Übungs- und Ausbildungsfahrt des Amtes Hohe Elbgeest zu organisieren und auszurichten.

Nach ungezählten Stunden der Planung und Vorbereitung fiel am Samstag um 05:00 Uhr morgens der Startschuss. Fleißige Frauen schnitten, schmierten und belegten über 400 Brötchen für über 200 Feuerwehrkameraden.

Die Übungs- und Ausbildungsfahrt findet jedes Jahr in alphabetischer Reihenfolge in einer der amtsangehörigen Gemeinden statt und dient der Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden sowie der Übung und Anwendung von feuerwehr-technischem Wissen im Alltag. An 9 verschiedenen Doppelstationen im Umkreis von Wiershop mussten die teilnehmenden Feuerwehrstaffeln verschiedenste Fragen und Übungen ableisten.

Unter anderem galt es seine Geschicklichkeit als Fahrer eines Feuerwehrautos unter Beweis zu stellen, eine Turbinentauchpumpe ordnungsgemäß aufzubauen und einzusetzen, verunfallte Personen fachgemäß zu retten und zu versorgen. Auch diverse Fachfragen aus den Themengebieten Rettungsleitern, wasserführende Armaturen, Baustoffkunde und anderem galt es korrekt zu beantworten. Bewertet wurden diese von 37 Schiedsrichtern aus unserer und verschiedenen anderen Wehren.

Pünktlich zur Mittagszeit trafen alle 18 Wehren am Zelt hinter dem Feuerwehrgerätehaus ein wo der DLRG eine warme Mahlzeit reichte und kühle Getränke genossen werden konnten.

Anschließend richteten  Amtswehrführer Ralf Kreutner und Amtsvorsteherin Martina Falkenberg noch dankende und lobende Worte an die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Auch die Wiershoper Kameradinnen und Kameraden erhielten ein Lob für die neue und zukunftsweisende Organisation.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurde die siegreiche Wehr aus Hohenhorn ordentlich gefeiert. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Geesthacht und Grünhof. Bei den Jugendwehren siegte Kröppelshagen vor Dassendorf und Escheburg. Den Pokal der Gastwehren errang die Freiwillige Feuerwehr aus Gülzow.

Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung, die der Gemeinde viel Lob und Aufmerksamkeit brachte.

Der Dank unsere Wehr gilt allen Helfern, die in unterschiedlichster Weise dazu beigetragen haben diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Vielen Dank!

Benjamin Jahn