Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Willkommen in Dassendorf

Dassendorf hilft! Benötigen Sie aufgrund der Corona-Situation nachbarschaftliche Hilfeleistungen, z.B. beim Einkaufen? Wollen Sie Ihre Hilfe zur Unterstützung anbieten? Das Amt Hohe Elbgeest hat dafür folgende Rufnummer eingerichtet und leitet Ihre Meldung an örtliche Organisationen und Hilfeleistende weiter: 04104 / 990-543 (Montag-Freitag 8-16 Uhr) oder per E-Mail: ordnung@amt-hohe-elbgeest.de

#buylocal - Machen Sie mit! weiterlesen

Liebe Dassendorferinnen, liebe Dassendorfer,
liebe Besucher unserer Internetseite,

der Herbst ist da und damit hoffentlich auch ein „Goldener Oktober“, der es uns ermöglicht, den Sachsenwald in seiner bunten Pracht zu genießen. Das Umfeld von Dassendorf hat dafür einige schöne Routen zu bieten, die sich insbesondere auch für Ausflüge mit dem E-Bike eignen.

Wie wäre es mit einer Tour durch die Feldmark nach Brunstorf, über den dortigen Golfplatz zum Parallelweg nördlich der Bundesstraße 207 nach Schwarzenbek. Dort dann südlich der B 207 durch Wald- und Feldwege zurück nach Brunstorf (vielleicht mit einem Zwischenstopp im Café Q?) und wieder nach Dassendorf.

Oder von Dassendorf über Hohenhorn durch den Waldweg nach Kröppelshagen. Von dort über den Frachtweg nach Börnsen, dort die Bundesstraße überqueren und nördlich der B 207 auf dem Börnsener Mühlenweg durch den Wald nach Wohltorf, was sich mit einem Abstecher in die wunderbare Naturlandschaft der Wentorfer/ Wohltorfer Lohe verbinden lässt. Über Aumühle geht es durch den Wald dann wieder zurück nach Dassendorf, wo der Weg entlang der Süsterbek bis zur Königsallee besonders schöne Waldabschnitte bietet.

Auch die Dalbek-Schlucht bei Börnsen/Escheburg und das Bistal bei Kröppelshagen-Fahrendorf sind aus Dassendorf in kurzer Zeit zu erreichen und bieten die Möglichkeit für schöne Ausflüge im Herbstwald, ohne dafür weit reisen zu müssen.

Einfacher als per Text lassen sich Ausflugsrouten per markiertem Kartenwerk beschreiben. Solche Tipps werden ihren Weg auf die Dassendorf-App finden, die im Herbst – voraussichtlich im November - starten wird. Dann können wir alle unsere Vorschläge teilen und per Karte nachvollziehen.
Mit der „Mobilitätswende“ beschäftigen sich die Gemeinden des Amtes Hohe Elbgeest samt Geesthacht und weiterer Orte des Südkreises Herzogtum Lauenburg. Hier geht es darum, fehlende (Rad-)Wege für Freizeit- und Alltagsverkehr aufzuzeigen, für bessere Beschilderungen, bequemere Wegverläufe zu sorgen und den öffentlichen Personen-Nahverkehr und weitere CO2-sparende Mobilitätsformen zu fördern.

Kultur lässt sich wieder vor der Haustür erleben: Mit dem beliebten Frühschoppen auf dem Christa-Höppner-Platz ist der Kulturkreis Dassendorf in die neue Saison gestartet. Trotz Schauerwetters waren rund 120 Leute gekommen, um gemeinsam die mitreißende Band „Die Melker“ zu erleben. Was für eine tolle Stimmung!

Am Samstag, den 23. Oktober heißt es dann im Multifunktionssaal auf Einladung des Kulturkreises „Boom Drives Crazy“ mit schwungvoller Musik aus den 50er- und 60er Jahren.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst, mit buntem Sachsenwald und auch wieder bunter werdendem Gemeinschaftsleben.

Ihre

Martina Falkenberg
Bürgermeisterin

  


Kontakt

Frau Martina Falkenberg »
Christa-Höppner-Platz 1
21521 Dassendorf
Telefon: 04104 / 990-0 (Zentrale)
Kontaktformular

Sprechzeiten der Bürgermeisterin

Nach Vereinbarung
unter 0151 504 63 55 7

Nachbarschafts-
hilfe

Flyer » (PDF, 168 kB)

Formular » (PDF, 108 kB)

Häusliche Gewalt

Hilfsangebote

Öffnungszeiten Amt Hohe Elbgeest:

Montag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 7.00 - 12.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr*

* Das Standes- bzw. Sozialamt sind freitags geschlossen!

Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich

Bankverbindung >>