Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Willkommen in Dassendorf

Dassendorf hilft! Benötigen Sie aufgrund der Corona-Situation nachbarschaftliche Hilfeleistungen, z.B. beim Einkaufen? Wollen Sie Ihre Hilfe zur Unterstützung anbieten? Das Amt Hohe Elbgeest hat dafür folgende Rufnummer eingerichtet und leitet Ihre Meldung an örtliche Organisationen und Hilfeleistende weiter: 04104 / 990-543 (Montag-Freitag 8-16 Uhr) oder per E-Mail: ordnung@amt-hohe-elbgeest.de

#buylocal - Machen Sie mit! weiterlesen

Moin, liebe Dassendorferinnen, liebe Dassendorfer,
liebe Besucher unserer Internetseite,

„na, sind Sie schon geimpft?“ An dieser Frage kommt man derzeit in kaum einem Gespräch vorbei. Und der Weg zum Impftermin ist leider meist ein beschwerlicher. Hausärzte sind überlastet, Wartelisten lang und das Vergabeverfahren des Landes Schleswig-Holstein über die Website „impfen-sh“ oder die Servicenummer 116117 gleicht einem Lotteriespiel. Bis alle, die sich impfen lassen wollen, dazu wirklich die Möglichkeit erhalten und vollständig geimpft sind, wird es noch lange Zeit dauern.

In Dassendorf sind laut Angaben des Kreises (Stand 12. Mai 2021) aktuell sechs Personen erkrankt. Im gesamten Betrachtungszeitraum waren es 83 Personen insgesamt. 77 davon gelten als genesen. So werden uns die drei „Gs“ durch die weitere Zeit der Corona-Beschränkungen begleiten: geimpft, genesen, getestet – für letzteres sind in vielen Fällen die Vorlage eines negativen Antigen-Tests Voraussetzung. Diese Tests stehen allen Bundesbürger:innen mindestens einmal wöchentlich kostenfrei zu (im Berufsleben gelten ggf. erweiterte Bestimmungen). Eine Übersicht über die Teststationen und die aktuelle Coronalage im Kreisgebiet finden Sie unter www.kreis-rz.de.

Auch in Dassendorf gibt es die Möglichkeit, sich kostenfrei testen und dies durch ein entsprechendes Dokument bestätigen zu lassen. Das mobile Testmobil der Arentis GmbH steht immer samstags von 9 bis 13 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz und mittwochs von 11 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz am Sperberweg vor dem ehemaligen Kreissparkassengebäude gegenüber dem Amt und der Apotheke. Nutzen Sie diese Testmöglichkeiten auch ohne Anmeldung, um sich und andere vor einer unbemerkten Corona-Infektion zu schützen und die wiedergewonnenen Freiheiten in Anspruch nehmen zu können.

Im Juni wird es zahlreiche Gremiensitzungen geben, um Themen vor den Sommerferien auf den Weg zu bringen. U.a. wird in einem Ortstermin die Möglichkeiten erörtern, die Kreuzung Bornweg/Mühlenweg an der Kirche insbesondere für Radfahrende bequemer und sicher zu gestalten.
Der Bauausschuss wird sich voraussichtlich am 9. Juni mit dem Thema „Hauskoppel“ beschäftigen. Am 10. Juni plant der Finanzausschuss eine Sitzung über das weitere Vorgehen in Sachen „Raumkonzept“, insbesondere mit Blick auf die Zukunft von Turnhalle und ehemaliger Tennishalle der TuS Dassendorf.
Sämtliche Gremienberatungen finden öffentlich statt; die Anzahl der Teilnehmenden ist jedoch aufgrund der Corona-Bedingungen begrenzt. Die genauen Termine und Themen entnehmen Sie den öffentlichen Aushangkästen sowie auf der Gemeindewebsite.

Ob geimpft, genesen oder getestet: Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund durch den Juni kommen und die Freiheiten, die sich Ihnen bieten, vielleicht bewusster als früher, als solche wahrnehmen, ausleben und genießen können – auch wenn noch eine Weile Unterschiede auszuhalten sein werden.

Ihre

Martina Falkenberg
Bürgermeisterin

  


Kontakt

Frau Martina Falkenberg »
Christa-Höppner-Platz 1
21521 Dassendorf
Telefon: 04104 / 990-103
Telefon: 04104 / 990-122 (Sekretariat)
Kontaktformular

Sprechzeiten der Bürgermeisterin

Nach Vereinbarung
unter 0151 504 63 55 7

Nachbarschafts-
hilfe

Flyer » (PDF, 168 kB)

Formular » (PDF, 108 kB)

Häusliche Gewalt

Hilfsangebote


Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest:

Das Amt Hohe Elbgeest hat auch weiterhin keine öffentlichen Sprechzeiten.

Alle Leistungen können jedoch selbstverständlich nach vorheriger Terminvergabe erbracht werden.

Sie wünschen einen Termin? Dann bitte hier weiterlesen...

Grundsätzlich sind die Mitarbeiter*innen per E-mail oder telefonisch auch direkt erreichbar.

Die zuständigen Ansprechpartner*innen finden Sie hier.