Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Bauhof

Was unserer Gemeindearbeiter alles machen:

Die Mitarbeiter unseres Bauhofes 

  • sorgen in Dassendorf für Sauberkeit,
  • pflegen die Grünanlagen,
  • erledigen an gemeindlichen Gebäuden kleinere und größere Reparaturen,
  • halten Bäume und Sträucher in Grenzen,
  • reinigen die Abwasser- und Regenschächte,
  • kümmern sich ums Pumpwerk,
  • pflegen den Friedhof,
  • reparieren Schlaglöcher,
  • transportieren das herbstliche Laub weg,
  • sind Urlaubsvertretung für den Hausmeister des Amtes,
  • kümmern sich um den Bürgerbierabend und andere Veranstaltungen der Gemeinde,
  • helfen dem Seniorenbeirat beim Aufstellen der Tische im Multifunktiosaal,
  • sägen Regenrückhaltebecken frei,
  • kümmern sich um umgestürzte Bäume 

und sonst noch vieles mehr.

Die Gemeindearbeiter sind geschickte Handwerker. Wenn es um Strom und Elektro geht, dann hilft auch Hausmeister Klein vom Schulverband. Er ist nämlich gelernter Elektriker.

Was unsere Gemeindearbeiter nicht machen, soll auch gesagt werden: Den Bürgern, die Arbeiten abnehmen, die jeder selbst zu machen hat. Also zum Beispiel die Büsche zurückschneiden, die vom Grundstück auf die Straße wachsen, Knicks pflegen, die über ihre Zeit sind, Bauschutt und Grünabfälle abtransportieren und anderes.  

Im Winter leisten die Gemeindearbeiter vorläufig einen Extra-Service. Auf allen mit Platten befestigten Bürgersteigen wird mit dem gemeindlichen Trecker früh morgens der Schnee geschoben. Für den Rest des Tages sind die Anlieger selbst verantwortlich.

Kontakt

Gemeindearbeiter
04104 / 963 78 20

Herr Berodt
0160 969 13 83 6

Herr Krentzlin
0160 969 51 06 5

Herr Herrmann
0151 464 71 43 6


Wichtiger Hinweis zu Ihrem Besuch im Amt Hohe Elbgeest:

Das Amt Hohe Elbgeest hat auch weiterhin keine öffentlichen Sprechzeiten.

Alle Leistungen können jedoch selbstverständlich nach vorheriger Terminvergabe erbracht werden.

Sie wünschen einen Termin? Dann bitte hier weiterlesen...

Grundsätzlich sind die Mitarbeiter*innen per E-mail oder telefonisch auch direkt erreichbar.

Die zuständigen Ansprechpartner*innen finden Sie hier.